Nur zuhause zu sein, Das ist doch langweilig

Fadia packt Lebensmittel

Fadia hilft in einer Lebensmittelausgabestelle von Laib & Seele

Ehrenamtliche

„Meine Arbeit war sowieso Menschen zu helfen. Ich half Leuten aus meiner Heimat beim Besuch im Amt oder beim Arztbesuch. Viele Jahre habe ich beruflich Menschen unterstützt. Dann bin ich selber krank geworden und konnte meinen Beruf nicht mehr ausüben. Doch nur zuhause zu sitzen, kam für mich nicht in Frage, deshalb habe ich überlegt, wo ich mich ehrenamtlich engagieren kann.

Jetzt komme ich jede Woche hierher und helfe, das Essen einzutüten. Das gibt mir auch Kraft, wenn ich nicht mehr auf der Arbeit den Menschen unter die Armen greifen kann. Ich freue mich, dass ich so auf diese Weise helfen kann. Es ist toll, gleich um die Ecke eine solche Möglichkeit zu haben, denn
Helfen war immer meine Sache gewesen.“

Laib und Seele Lebensmittelausgabe Magdalenenkirche